Ein wesentliches Qualitätsmerkmal der Brücke ist seit ihrem Bestehen die fachliche Fort- und Weiterbildung ihrer Mitarbeitenden. Seit 2004 gibt es hierzu die „Brücke Akademie“. Auch Externe können die umfassenden Angebote nutzen. Die Veranstaltungen sind überwiegend nach dem Bildungsfreistellungsgesetz anerkannt.

Die meisten unserer Seminare richten sich an Mitarbeitende unterschiedlicher Berufsfelder und sind somit nicht mehr nach Arbeitsbereichen getrennt aufgeführt.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns per Post eine Anmeldebestätigung. Sollte das Seminar bereits ausgebucht sein, bekommen Sie per E-Mail eine Nachricht. Ihre Anmeldung zu Veranstaltungen ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der jeweils angegebenen Entgelte. Eine Rechnung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

Bitte nutzen Sie den Anmeldelink unterhalb der jeweiligen Fortbildung.

Download: Fortbildungsprogramm 2020 – 2021 | Brücke Akademie AGB 19.06.2020