Fachkompetenz (Pflege, Kommunikation, Pädagogik, Med. Fachwissen)

  • 22/80 Grundkurs Sucht
    Datum:05.12.2022
    Uhrzeit:9:00 - 15:00 Uhr
    Gebühr:80,- € zzgl. Tagungspauschale 39,00 €
    Teilnehmerzahl:max. 20
    Anmeldefrist:
    Dozent*in:Nora Kweton/ Silvia Rapp
    Ort:
    Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V.
    Am Treidelweg 14
    24782 Büdelsdorf

    Im Grundkurs Sucht werden zum einen Grundlagen der Suchtentstehung vermittelt und Hintergrundwissen aufgefrischt.

    Zum anderen  wird der Prozess der Rückfallbearbeitung und konkrete Methoden thematisiert.

    Ziele
    Inhalt
    Zielgruppe

    Mitarbeitende in der Suchthilfe

  • 23/89 Null Bock auf Schule! - Schulabsentismus kommt nicht über Nacht
    Datum:24.05.2023
    Uhrzeit:9:00 - 16:00 Uhr
    Gebühr:150,- € zzgl. Tagungspauschale 39,- €
    Teilnehmerzahl:max. 20
    Anmeldefrist:4 Wochen vorher
    Dozent*in:Dennis Blauert (Wendepunkt e.V.)
    Ort:
    Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V.
    Am Treidelweg 14
    24782 Büdelsdorf

    Immer wieder entziehen sich Kinder und Jugendliche der Schulpflicht und bleiben dem Unterricht über einen längeren Zeitraum oder ganz fern. Die Gründe sind vielschichtig: Sie können im schulischen, familiären oder persönlichen Bereich liegen. Fehlen geeignete Unterstützungsmaßnahmen kann sich das Vermeidungsverhalten eines Schülers oder einer Schülerin verfestigen, zu einer langfristigen Entfremdung von Schule führen und das Helfersystem vor enorme Herausforderungen stellen.

    Im (schulischen) Alltag bleibt oft wenig Zeit nach den Gründen der Entfremdung zu fragen und adäquat mit dem Problem der Schulmüdigkeit und der Schulverweigerung umzugehen. Schulen und pädagogische Fachkräfte entwickeln oft Einzelstrategien. Dabei fehlt es größtenteils an einer sinnvollen Vernetzung von Schule, Elternhaus und/oder Wohngruppe.

    Ziele

    Neben theoretischen Impulsen werden praktische Fälle vorgestellt und bearbeitet, um einen Austausch mit Ideen für das eigene pädagogische Arbeitsfeld anzuregen.

    Inhalt
    • Wissen um die aktuellen Erkenntnisse über Schulmüdigkeit und Schulverweigerung.
    • Erkennen und Anwenden verschiedener Handlungsmöglichkeiten (z.B. Empowerment & Case-Management).
    • Motivation, mit dem (betreffenden) Kind / Jugendlichen gemeinsam Ressourcen und Potenziale (wieder-)zu entdecken.
    Zielgruppe

    Alle pädagogischen Fachkräfte, die sich dem Thema Schulabsentismus mit all seinen Facetten annähern möchten und die konkrete Ideen für die Zusammenarbeit mit Schulverweigerern und deren Umfeld suchen.

  • 23/84 Kratzen, Beißen, Hauen Ü3
    Datum:13.06.2023
    Uhrzeit:09.00 Uhr - 16.00 Uhr
    Gebühr:170,00 € zzgl. 39,00 Verpflegung
    Teilnehmerzahl:max. 20 Teilnehmer
    Anmeldefrist:4 Wochen vorher
    Dozent*in:Pädiko
    Ort:
    Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V., Am Treidelweg 14, 24782 Büdelsdorf


    Wozu hauen, beißen und kratzen Kinder? Was können die Erzieher:innen machen, um dies im Vorfeld zu verhindern? Was kann sich in der Einrichtung ändern? Müssen wir Erwachsenen jedes Mal dazwischen gehen? Und wie sprechen wir mit den Eltern, wenn das eigene Kind aggressiv gegenüber Anderen ist oder auch das Opfer? Diese und weitere Fragen werden wir gemeinsam erarbeiten und passende Strategien für die einzelnen Mitarbeiter:innen und die Einrichtung suchen.

    Ziele
    Inhalt
    • Kurzinput zur sozialen Entwicklung der Kinder
    • Eigene Bewertungsmuster identifizieren
    • Tipps und Methoden zum Umgang mit aggressivem Verhalten
    • Psychologische und pädagogische Theorie
    • Umsetzung in den Alltag
    Zielgruppe

    Pädagogische Fachkräfte