Pädagogik & Erziehung

Die Bandbreite für unser pädagogisches Personal ist groß – von der Kindertagesbetreuung, über Familienhilfen, Betreuung von psychisch oder suchtkranken Menschen bis hin zur Arbeitsförderung bieten wir vielfältige Tätigkeitsfelder.

  • Pädagogische Fachkraft / Gruppenleitung (w/m/d) in Rendsburg

    Pädagogische Fachkraft / Gruppenleitung (w/m/d) in Rendsburg

    Für unsere Kita „Pulverschuppen“  in Rendsburg stellen wir  zum nächstmöglichen Termin eine pädagogische Fachkraft / Gruppenleitung  (w/m/d) vormittags in Teilzeit  mit 25 bis 30 Wochenstunden ein.

    Die Kita Pulverschuppen hat  zwei mittlere Elementargruppen. Langfristig wird dies eine Außenstelle zu der sich im Bau befindenden Kita im Sanierungsgebiet Eiderkaserne, welche nur wenige Minuten zu Fuß derzeit entsteht. Öffnungszeiten sind täglich von 08:00 – 13:00 Uhr.

    Ihre Aufgaben

    • Gruppenleitung der zwei Elementargruppen
    • Förderung der kognitiven, motorischen  und sprachlichen Entwicklung der Kinder
    • Planung, Organisation und Durchführung von Angeboten und Projekten
    • partnerschaftliche und professionelle Elternarbeit
    • Mitarbeit im Team
    • Einhaltung von Sicherheits-, Hygiene- und Qualitätsstandards


    Ihre Qualifikation

    • Heimerzieher*in (m/w/d) mit Erfahrung im Kitabereich oder Abschluss vor 2013
    • Heilerziehungspfleger*in (m/w/d)
    • Heilpädagog*in (m/w/d)
    • Staatlich anerkante/r Erzieher*in

     

    Wir bieten Ihnen als zertifiziert familienfreundlicher Betrieb

    • die Möglichkeit der konzeptionellen Mitgestaltung
    • regelmäßige Fort-und Weiterbildungen
    • viele Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (bspw. Kinderferienbetreuung)
    • bevorzugte Berücksichtigung bei Kitaplätzen in den unternehmenseigenen Kitas der Wohnortgemeinde im Rahmen von freien Kapazitäten
    • Gehalt gem. Betriebsvereinbarung zu den Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen (Gesamtverband) mit jährlicher Anpassung
    • Cafeteria Modell (arbeitgeberfinanzierte Zusatzleistungen)

    Lesen Sie hier, was uns als Brücke auszeichnet oder schauen Sie einfach mal in unseren Brückefilm rein, wie bunt und vielfältig wir sind.

    Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Für Fragen
    Janina Runge,  Tel. 04331 3359441

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung vorzugsweise per E-Mail an

    Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V.
    Ahlmannstr. 2a, 24768 Rendsburg
    E-Mail: bewerbung@bruecke.org

     

     

  • Erzieher*in für die Gruppenleitung (w/m/d) in Eckernförde

    Erzieher*in für die Gruppenleitung (w/m/d) in Eckernförde

    Die Krippe Zollhaus, sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n Erzieher*in (w/m/d) für die Gruppenleitung einer Krippengruppe. Die Stelle ist zunächst für die Schwangerschafts- und anschließender Elternzeitvertretung in Teilzeit mit 30 Wochenstunden eingerichtet. Es wird eine anschließende Weiterbeschäftigung in einer Kita der Brückegruppe angestrebt.

    In der Krippe im alten Zollhaus werden Kinder von 1-3 Jahren in zwei Gruppen von maximal 10 Kindern betreut. Das zentral gelegene Zollhaus bietet für Kleinkinder spannende Orte in der Nähe. Der  Hafen, der Strand und die Ostsee bieten ein breites Spektrum für Kurzausflüge mit dem großen Krippenwagen.

    Wir bieten Ihnen als zertifiziert familienfreundlicher Betrieb

    • Möglichkeit der konzeptionellen Mitgestaltung
    • arbeitgeberfinanzierte Fort-und Weiterbildung
    • viele Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (bspw. Kinderferienbetreuung)
    • bevorzugte Berücksichtigung bei Kitaplätzen in den unternehmenseigenen Kitas im Rahmen von freien Kapazitäten
    • Möglichkeit der Supervision
    • Gehalt gem. Betriebsvereinbarung zu den Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen (Gesamtverband) mit jährlicher Anpassung
    • Cafeteria- Modell (arbeitgeberfinanzierte Zusatzleistungen)

    Ihre Qualifikation                                                                                                        

    Staatlich anerkannte

    • Erzieher*in oder
    • Kindheitspädagog*in
    • Sozialpädagog*in
    • Heilpädagog*in
    • Heilerziehungspfleger*in

     

    Ihre Aufgaben

    • Lust und Freude, Kinder in ihrer Selbstbildung behutsam und dialogisch zu begleiten
    • Planung, Organisation und Durchführung von Angeboten und Projekten
    • partnerschaftliche und professionelle Elternarbeit
    • Einhaltung von Sicherheits-, Hygiene- und Qualitätsstandards

    Lesen Sie hier, was uns als Brücke auszeichnet oder schauen Sie einfach mal in unseren Brückefilm rein, wie bunt und vielfältig wir sind

    Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Für Fragen
    Astrid Altendorf: Tel. 04351-45429

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung gern auch per E-Mail an
    Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V.
    Villa Kunterbunt, Astrid Altendorf,
    Horn 1a, 24340 Eckernförde
    E-Mail: bewerbung@bruecke.org

  • Schulsozialarbeiter*in (w/m/d) in Rendsburg

    Schulsozialarbeiter*in (w/m/d) in Rendsburg

    Zum nächstmöglichen Termin besetzen wir die Stelle der Schulsozialarbeit mit einer/m Sozialpädagogen*in/-arbeiter*in (w/m/d) oder einer/m Erzieher*in (w/m/d) in Teilzeit mit zunächst 30 Wochenstunden. Es besteht die Möglichkeit der Aufstockung auf Vollzeit im Bereich der pädagogischen Mitarbeit an der OGS Mastbrook.

    Die Schulsozialarbeit ist ein Angebot der Jugendhilfe, bei dem pädagogische Fachkräfte vor Ort an der Schule tätig sind und mit den Lehrkräften auf einer gleichberechtigten Basis zusammenarbeiten, um junge Menschen in ihrer individuellen, sozialen, schulischen und beruflichen Entwicklung zu fördern. Sie tragen dazu bei, dass Bildungsbenachteiligungen vermieden und abgebaut werden.

    Ihre Aufgaben

    • Einzelfallhilfe und Beratung von Schüler*innen, Lehrer*innen und Erziehungsberechtigte
    • sozialpädagogische Gruppenarbeit, offene Gesprächs-, Kontakt- und Freizeitangebote
    • Mitwirkung in schulinternen Gremien und bei zielgruppenbezogenen Veranstaltungen
    • Teilnahme an themenbezogenen internen Sitzungen, Konferenzen und Arbeitsgruppen
    • Dienstbesprechungen der Schule und des Trägers (Fachgruppe)
    • Zusammenarbeit mit Schulleitung und Kollegium der Schule
    • Krisenintervention
    • Fortführung und Entwicklung pädagogischer, präventativer Angebote in Abstimmung mit der Schulleitung
    • Zusammenarbeit mit Behörden und Institutionen
    • Netzwerkarbeit

    Ihre Qualifikation

    • abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in / Sozialpädagog*in oder vergleichbare Qualifikation
    • Berufserfahrung im erzieherischen Bereich oder der Schulsozialarbeit ist wünschenswert
    • selbständige, strukturierte Arbeitsweise
    • gute Kommunikationsfähigkeit
    • Teamfähigkeit
    • umfangreiche Kenntnisse der Kinder- und Jugendhilfe

    Wir bieten Ihnen als zertifiziert familienfreundlicher Betrieb

    • verlässliche Dienstplangestaltung mit Berücksichtigung Ihrer persönlichen Situation
    • Fort-und Weiterbildung
    • viele Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (bspw. Kinderferienbetreuung)
    • bevorzugte Berücksichtigung bei Kitaplätzen in den unternehmenseigenen Kitas der Wohnortgemeinde im Rahmen von freien Kapazitäten
    • attraktive Sozialleistungen wie bspw. Kinderbetreuungszuschuss und Gesundheitsgutschein
    • Gehalt gem. Betriebsvereinbarung zu den Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen (Gesamtverband) mit jährlicher Anpassung
    • Cafeteria-Modell (arbeitgeberfinanzierte Zusatzleistungen)

    Lesen Sie hier, was uns als Brücke auszeichnet.

    Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Für Fragen
    Birger Albrecht: Tel. 0172 451140

    Wir freuen uns über Ihre Bewerbung gern per E-Mail an
    Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V. , Ahlmannstr. 2a, 24768 Rendsburg
    E-Mail: bewerbung@bruecke.org

     

  • Mitarbeiter*in für den Nachtbereitschaftsdienst im WH „Alte Gemeindeverwaltung“ (m/w/d) Schacht-Audorf

    Mitarbeiter für den Nachtbereitschaftsdienst im WH „Alte Gemeindeverwaltung“  in Schacht-Audorf (m/w/d)

    Das Wohnhaus „Alte Gemeindeverwaltung“ stellt zum nächstmöglichen Termin Mitarbeiter*innen für den Nachtbereitschaftsdienst ein.

    Als Wiedereinstieg oder attraktiver Nebenverdienst.

    Das Wohnhaus „Alte Gemeindeverwaltung“  bietet – als vollstationäre Einrichtung -Menschen mit psychischen Erkrankungen umfassende Teilhabe – Unterstützung in allen Lebensbereichen gemäß Leistungsvereinbarung an.

    Das Wohnhaus „Alte Gemeindeverwaltung“ befindet sich inmitten des zentralen Ortskerns der Gemeinde Schacht-Audorf  und bietet eine lebendige, wohnliche Atmosphäre.

    Es freut sich ein engagiertes und multiprofessionelles Team auf Sie!

    Ihre Qualifikation

    • Heilerziehungspfleger*in
    • Heilpädagog*in
    • Erzieher*in
    • Gesundheits- und Krankenpfleger*in / Altenpfleger*in
    • Ergotherapeut*in
    • Rehabilitationspädagog*in
    • Sozialarbeiter*in
    • Sozialpädagog*in
    • Logopäd*in
    • Physiotherapeut*in


    Unsere Anforderungen

    • Fachkraft gemäß Selbstbestimmungsstärkungsgesetz (SbStG)
    • eine wertschätzende Grundhaltung
    • ein verbindliches und freundliches Auftreten
    • die Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten
    • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
    • Interesse an fachlicher Qualifizierung


    Auch für geringfügig Beschäftigte bieten wir

    • Fortbildungen im Rahmen unserer Brücke Akademie
    • einen Gesundheitsgutschein im Wert von 100€
    • Teilnahme an Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung
    • Teilnahme an zentralen Feiern wie dem Familiensommerfest und der Weihnachtsfeier

    Lesen Sie hier, was uns als Brücke auszeichnet oder schauen Sie einfach mal in unseren Brückefilm rein, wie bunt und vielfältig wir sind.

    Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Ansprechpartner für Fragen und Rahmenbedingungen:
    Vivien Geiberger,  Tel: 04331 33742 0

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung gern per E-Mail an: 
    Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V. ,  Wohnhaus „Alte Gemeindeverwaltung“ ,
    Kieler Straße 28
    24790 Schacht-Audorf
    E-Mail: vivien.geiberger@bruecke.org

  • Pädagogische Fachkraft (m/w/d) Rendsburg

    Pädagogische Fachkraft (m/w/d) Rendsburg

    Die Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V. sucht für das Stadtteilhaus Mastbrook in Rendsburg zum nächstmöglichen Termin eine Pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Vollzeit mit 40 Wochenstunden. Die Stelle ist anteilig besetzbar. 

    Das Stadtteilhaus steht für sozialraumorientiere Arbeit aus einer Hand, für die Nutzer*innen steht eine Vielzahl niedrigschwelliger Angebote zur Verfügung. Die Kita Stadtteilhaus Mastbrook ist eine fünfgruppige Kita. Bei uns werden ca. 75 Kinder im Alter von 1 Jahr bis zum Schuleintritt in 2 Elementargruppen, 2 Krippengruppen und einer altersgemischten Gruppe betreut. 

    Ihr Profil

    Staatlich anerkannte

    • Erzieher*in oder
    • Sozialpädagogische/r Assistent*in
    • Heilpädagog*in
    • Heilerziehungspfleger*in

    Ihre Aufgaben

    • vormittags Betreuung einer der fünf Kitagruppen
    • nachmittags Durchführung von Angeboten im Rahmen des Familienzentrums
    • Förderung der kognitiven, motorischen  und sprachlichen Entwicklung der Kinder
    • Planung, Organisation und Durchführung von Angeboten und Projekten
    • partnerschaftliche und professionelle Elternarbeit
    • Mitarbeit im Team
    • Einhaltung von Sicherheits-, Hygiene- und Qualitätsstandards

     

    Wir bieten Ihnen als zertifiziert familienfreundlicher Betrieb

    • die Möglichkeit der konzeptionellen Mitgestaltung
    • Regelmäßige Fort-und Weiterbildungen
    • viele Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (bspw. Kinderferienbetreuung)
    • bevorzugte Berücksichtigung bei Kitaplätzen in den unternehmenseigenen Kitas der Wohnortgemeinde im Rahmen von freien Kapazitäten
    • attraktive Sozialleistungen wie bspw. Kinderbetreuungszuschuss
    • Gehalt gem. Betriebsvereinbarung zu den Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen (Gesamtverband) mit jährlicher Anpassung
    • Cafeteria Modell (arbeitgeberfinanzierte Zusatzleistungen) 

    Lesen Sie hier, was uns als Brücke auszeichnet.

    Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Für Fragen
    Alexander Merten, Tel. 0173 2097021

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung vorzugsweise per E-Mail an

    Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V. , Alexander Merten,
    Breslauerstr. 1-3, 24768 Rendsburg
    E-Mail: bewerbung@bruecke.org

  • Pädagogische Fachkraft (m/w/d) Strande

    Pädagogische Fachkraft (m/w/d) Strande

    Die Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V. sucht für die Kindertagesstätte in Strande zum nächstmöglichen Termin eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit.

    In unserer dreigruppigen Kita in Strande mit zwei Elementar- und einer Strandgruppe werden Kinder vom dritten Lebensjahr bis zum Schuleintritt ganztags betreut. Viele Ausflüge in den Wald und an den Strand gehören zum Programm.

    Ihr Profil

    • Abgeschlossene Berufsausbildung als Sozialpädagogische*r Assistent*in, Erzieher*in oder eine vergleichbare Qualifikation

     

    Ihre Aufgaben

    • Förderung der kognitiven, motorischen  und sprachlichen Entwicklung der Kinder
    • Planung, Organisation und Durchführung von Angeboten und Projekten
    • partnerschaftliche und professionelle Elternarbeit
    • Mitarbeit im Team
    • Einhaltung von Sicherheits-, Hygiene- und Qualitätsstandards

     

     Wir bieten Ihnen als zertifiziert familienfreundlicher Betrieb

    • Die Möglichkeit der konzeptionellen Mitgestaltung
    • Regelmäßige Fort-und Weiterbildungen
    • Viele Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (bspw. Kinderferienbetreuung)
    • Bevorzugte Berücksichtigung bei Kitaplätzen in den unternehmenseigenen Kitas der Wohnortgemeinde im Rahmen von freien Kapazitäten
    • Attraktive Sozialleistungen wie bspw. Kinderbetreuungszuschuss
    • Gehalt gem. Betriebsvereinbarung zu den Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen (Gesamtverband) mit jährlicher Anpassung
    • Cafeteria Modell (arbeitgeberfinanzierte Zusatzleistungen)

     

    Lesen Sie hier, was uns als Brücke auszeichnet oder schauen Sie einfach mal in unseren Brückefilm rein, wie bunt und vielfältig wir sind.

    Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Für Fragen
    Birgitt Knudsen, Tel. 04349 919747

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung vorzugsweise per E-Mail an
    Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V. ,
    Kita Strander Möwe
    Birgitt Knudsen,
    Zum Mühlenteich 1a, 24229 Strande
    E-Mail: bewerbung@bruecke.org

  • Nachtbereitschaftsdienst (m/w/d) im Fachbereich Teilhabe

    Nachtbereitschaftsdienst (m/w/d) im Fachbereich Teilhabe

    Als Wiedereinstieg oder attraktiver Nebenverdienst

    Die Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V. stellt für seine vollstationären Einrichtungen der Sozialpsychiatrie und der Suchthilfe in den Regionen Rendsburg und Eckernförde Heilerziehungspfleger*innen, Erzieher*innen, Gesundheits- und Krankenpfleger*innen, etc. für den Nachtbereitschaftsdienst ein.

    Unsere Anforderungen

    • Fachkraft gemäß Selbstbestimmungsstärkungsgesetz (SbStG)
    • insbesondere eine wertschätzende Haltung
    • ein verbindliches und freundliches Auftreten
    • die Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten
    • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
    • Interesse an fachlicher Qualifizierung

    Lesen Sie hier, was uns als Brücke auszeichnet oder schauen Sie einfach mal in unseren Brückefilm rein, wie bunt und vielfältig wir sind.

    Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Ansprechpartner für Fragen und Rahmenbedingungen:
    Frank Manzke Tel: 04331 336933

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung gern per E-Mail an: 
    Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V. ,  Ahlmanstr. 2a, 24768 Rendsburg
    E-Mail: frank.manzke@bruecke.org

  • Pädagogische Fachkraft (w/m/d) Dänischenhagen

    Pädagogische Fachkraft (w/m/d) Dänischenhagen

    Die Krippe Sonnenschein stellt zum nächstmöglichen Termin eine pädagogische Fachkraft (w/m/d) in Vollzeit mit 40 Wochenstunden ein. Die Stelle ist anteilig besetzbar.

    In der Krippe Sonnenschein werden 25 Kinder in zwei  Regelkrippengruppen sowie einer kleinen Krippengruppe täglich zwischen 07:30 Uhr und 16:00 Uhr liebevoll betreut. Ein offenes Miteinander im Krippenalltag nach Ansätzen von Emmi Pickler zeichnen die Einrichtung aus.

    Ihre Aufgaben

    • Förderung der kognitiven, motorischen  und sprachlichen Entwicklung der Kinder
    • Planung, Organisation und Durchführung von Angeboten und Projekten
    • Partnerschaftliche und professionelle Elternarbeit
    • Mitarbeit im Team
    • Einhaltung von Sicherheits-, Hygiene- und Qualitätsstandards

     

    Ihre Qualifikation

    • abgeschlossene Berufsausbildung als Sozialpäd. Assistent*in (m/w/d)
    • Heimerzieher*in (m/w/d) mit Erfahrung im Kitabereich oder Abschluss vor 2013
    • Heilerziehungspfleger*in (m/w/d)
    • Heilpädagog*in (m/w/d)
    • staatlich anerkannte/r Erzieher*in

     

    Wir bieten Ihnen als zertifiziert familienfreundlicher Betrieb

    • sie Möglichkeit der konzeptionellen Mitgestaltung
    • regelmäßige Fort-und Weiterbildungen
    • viele Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (bspw. Kinderferienbetreuung)
    • bevorzugte Berücksichtigung bei Kitaplätzen in den unternehmenseigenen Kitas der Wohnortgemeinde im Rahmen von freien Kapazitäten
    • Gehalt gem. Betriebsvereinbarung zu den Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen (Gesamtverband) mit jährlicher Anpassung
    • Cafeteria Modell (arbeitgeberfinanzierte Zusatzleistungen)

     

    Lesen Sie hier, was uns als Brücke auszeichnet oder schauen Sie einfach mal in unseren Brückefilm rein, wie bunt und vielfältig wir sind.

    Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Für Fragen
    Birgitt Knudsen, Tel. 04349 919747 oder 04349 9146517

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung vorzugsweise per E-Mail an
    Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V.
    Ahlmannstr. 2a, 24768 Rendsburg
    E-Mail: bewerbung@bruecke.org

  • Pädagogische Fachkraft für die Bezugsbetreuung (w/m/d) Eckernförde

    Pädagogische Fachkraft für die Bezugsbetreuung (w/m/d) Eckernförde

    Das Wohnhaus Eckernförde stellt zum nächstmöglichen Termin eine pädagogische Fachkraft für die Bezugsbetreuung (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit ein.

    Das Wohnhaus Eckernförde mit dem Schwerpunkt Sucht und Alter bietet – als eine Einrichtung der besonderen Wohnform – einen Neuanfang ohne Alkohol. Diesen Neuanfang unterstützen wir durch eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung in einer verbindlichen Tagesstruktur.

    Wir bieten Ihnen als zertifiziert familienfreundlicher Betrieb

    • Möglichkeit der konzeptionellen Mitgestaltung
    • Arbeitgeberfinanzierte Fort-und Weiterbildung
    • Viele Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (bspw. Kinderferienbetreuung)
    • Bevorzugte Berücksichtigung bei Kitaplätzen in den unternehmenseigenen Kitas der Wohnortgemeinde im Rahmen von freien Kapazitäten
    • Möglichkeit der Supervision
    • Áttraktive Sozialleistungen wie bspw. Kinderbetreuungszuschuss und Gesundheitsgutschein
    • Gehalt gem. Betriebsvereinbarung zu den Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen (Gesamtverband) mit jährlicher Anpassung
    • Cafeteria Modell (arbeitgeberfinanzierte Zusatzleistungen)

     

    Ihre Qualifikation

    • Sozialpädagog*in (m/w/d)

     

    Ihre Aufgaben

    • Durchführung der vereinbarten Maßnahmen der Hilfeplanung
    • Aktive Mitgestaltung bei der Umsetzung in Zusammenarbeit mit den Nutzer/innen und Leistungsträgern
    • Führung und Sicherung der nutzerbezogenen Dokumentation
    • Erstellung der notwendigen Anträge und Berichte für den Klienten
    • Aufbau eines vertrauensvollen, persönlichen Betreuungssystems sowie Unterstützung in allen relevanten Lebensbereichen
    • Einhaltung der Qualitätsvorgaben und gesetzlichen Vorschriften
    • Vertretung bei Bedarf in Krankheits- oder Urlaubszeiten in den Arbeitsbereichen
    • Umsetzung der gültigen Vorgaben und Arbeitsaufträgen der Einrichtung

     

    Lesen Sie hier, was uns als Brücke auszeichnet oder schauen Sie einfach mal in unseren Brückefilm rein, wie bunt und vielfältig wir sind.

    Bitte besuchen Sie uns auf dem Suchthilfeportal der Brücke unter www.suchthilfe-portal.de

    Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Ansprechpartner für Fragen und Rahmenbedingungen:
    Michael Roggentin und Sabine Brauer, Tel. 04351 47090

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung gern per E-Mail an:
    Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V., Wohnhaus Eckernförde, Michael Roggentin
    Rendsburger Str. 115a, 24340 Eckernförde
    E-Mail:  michael.roggentin@bruecke.org / sabine.brauer@bruecke.org

  • Pädagogische Fachkraft im Frauenhaus Rendsburg

    Pädagogische Fachkraft im Frauenhaus Rendsburg

    Das Frauenhaus Rendsburg stellt zum nächstmöglichen Termin eine Sozialpädagogin in Teil- oder Vollzeit ein.

    Gern können wir Näheres in einem persönlichen Gespräch besprechen.

    Ihre Qualifikation

    • Sozialpädagogin BA/Diplom oder vergleichbares pädagogisches Studium
    • Kenntnisse im Ausländer- ,Familien- und Sozialrecht; gern eigener Migrationshintergrund
    • Fremdsprachenkenntnisse
    • Berufserfahrung in frauenbezogener Arbeit, gern Erfahrungen im Arbeitsfeld Schutz und Beratung von gewaltbetroffenen Frauen

     

    Ihre Aufgaben

    • Psychosoziale Beratung und Begleitung der Frauen
    • Unterstützung und Begleitung bei sozial-, familien- und ausländerrechtlichen Angelegenheiten
    • Pädagogische Einzel- und Gruppenangebote für die Frauen und Kinder
    • Öffentlichkeits- und Präventionsarbeit zum Thema häusliche Gewalt, Wochenend- und Nachtbereitschaftsdienste


    Wir bieten Ihnen als zertifiziert familienfreundlicher Betrieb neben den üblichen Standards wie Teamsitzungen, Supervision, Fortbildungen besondere Leistungen, die Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst werden

    • viele Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (bspw. Kinderferienbetreuung)
    • bevorzugte Berücksichtigung bei Kitaplätzen in den unternehmenseigenen Kitas der Wohnortgemeinde im Rahmen von freien Kapazitäten
    • attraktive Sozialleistungen wie bspw. Kinderbetreuungszuschuss und Gesundheitsgutschein
    • Gehalt gem. Betriebsvereinbarung zu den Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen Gesamtverband
    • Cafeteria Modell (arbeitgeberfinanzierte Zusatzleistungen)

    Lesen Sie hier, was uns als Brücke auszeichnet oder schauen Sie einfach mal in unseren Brückefilm rein, wie bunt und vielfältig wir sind.

    Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Für Fragen

    Andrea Gonschior, Tel. 04331 22726

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung vorzugsweise per E-Mail an:

    E-Mail: frauenhaus-rd@bruecke.org

     

  • Pädagogische Fachkraft in der Bezugsbetreuung (m/w/d) Wohnhaus Gettorf

    Pädagogische Fachkraft in der Bezugsbetreuung (m/w/d) Wohnhaus Gettorf

    Das Wohnhaus Gettorf sucht zum nächstmöglichen Termin eine Pädagogische Fachkraft in der Bezugsbetreuung (m/w/d) für 40 Wochenstunden. Die Stelle ist anteilig besetzbar.

    Das Wohnhaus Gettorf ist eine vollstationäre Wohn- und Betreuungseinrichtung für Korsakow und chronisch mehrfach beeinträchtigte Abhängigkeitserkrankte (CMA).

    Unser Ziel ist es, diesen Menschen eine langfristige Unterstützung in allen Lebensbereichen zu bieten, die durch die Suchterkrankung und den damit verbundenen Folgen schwierig geworden sind und die ein selbständiges Wohnen nicht mehr zulassen. Bei Bedarf kann das Wohnhaus eine Heimat bieten.

    Ihr Profil

    • eine abgeschlossene Ausbildung im sozialen oder pflegerischen Bereich, z.B. als
      – Erzieher*in
      – Gesundheits- und Krankenpfleger*in
      – Ergotherapeut*in
    • eine wertschätzende Haltung sowie ein verbindliches und freundliches Auftreten
    • die Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten
    • Zuverlässigkeit
    • Flexibilität
    • Teamfähigkeit

     

    Ihre Aufgaben

    • Durchführung der vereinbarten Maßnahmen der Hilfeplanung
    • aktive Mitgestaltung bei der Umsetzung in Zusammenarbeit mit den Nutzern*innen und Leistungsträgern
    • Führung und Sicherung der Klienten*innen-bezogenen Dokumentationen
    • Erstellung der notwendigen Anträge und Berichte für die Klienten*innen
    • Aufbau eines vertrauensvollen, persönlichen Betreuungssystems sowie Unterstützung in allen relevanten Lebensbereichen
    • Einhaltung der Qualitätsvorgaben und gesetzlichen Vorschriften
    • Vertretung bei Bedarf in Krankheits- oder Urlaubszeiten in den Arbeitsbereichen
    • Umsetzung der gültigen Vorgaben und Arbeitsaufträgen der Einrichtung

      

    Wir bieten Ihnen als zertifiziert familienfreundlicher Betrieb

    • Möglichkeit der konzeptionellen Mitgestaltung
    • arbeitgeberfinanzierte Fort-und Weiterbildung
    • viele Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (bspw. Kinderferienbetreuung)
    • bevorzugte Berücksichtigung bei Kitaplätzen in den unternehmenseigenen Kitas der Wohnortgemeinde im Rahmen von freien Kapazitäten
    • kollegiale Fallbesprechung/Supervision
    • attraktive Sozialleistungen wie bspw. Kinderbetreuungszuschuss und Gesundheitsgutschein
    • Gehalt gem. Betriebsvereinbarung zu den Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen (Gesamtverband) mit jährlicher Anpassung
    • Cafeteria Modell ( arbeitgeberfinanzierte Zusatzleistungen)

    Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bitte besuchen Sie uns auf dem Suchthilfeportal der Brücke unter www.suchthilfe-portal.de

    Lesen Sie hier, was uns als Brücke auszeichnet oder schauen Sie einfach mal in unseren Brückefilm rein, wie bunt und vielfältig wir sind.

    Für Fragen:  Imme Lammers, Tel. 04346 296510

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung vorzugsweise per E-Mail an

    Imme.lammers@bruecke.org
    Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V., Wohnhaus Gettorf,  Hainweg 12a, 24214 Gettorf

     

     

  • Pädagogische Fachkraft in der Bezugsbetreuung (w/m/d) Büdelsdorf

    Pädagogische Fachkraft in der Bezugsbetreuung (w/m/d) (Büdelsdorf)

    Für unsere Tagesstätte Büdelsdorf  suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine Pädagogische Fachkraft in der Bezugsbetreuung in Teilzeit mit 30 Wochenstunden.

    Die Tagesstätte Büdelsdorf bietet für erwachsene Menschen mit seelischen Behinderungen eine Tages- und Wochenstruktur mit sinnvollen  Beschäftigungsmöglichkeiten in sozialer Gemeinschaft

    Wir bieten Ihnen als zertifiziert familienfreundlicher Betrieb

    • Möglichkeit der konzeptionellen Mitgestaltung
    • Regelmäßige Fort-und Weiterbildungen
    • Viele Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (bspw. Kinderferienbetreuung)
    • Bevorzugte Berücksichtigung bei Kitaplätzen in den unternehmenseigenen Kitas der Wohnortgemeinde im Rahmen von freien Kapazitäten
    • Gehalt gem. Betriebsvereinbarung zu den Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen (Gesamtverband) mit jährlicher Anpassung
    • Cafeteria Modell (arbeitgeberfinanzierte Zusatzleistungen)


    Ihre Qualifikation

    staatlich anerkannte

    • Erzieher*in
    • Sozialpädagog*in
    • Ergotherapeut*in
    • PKW- Fahrerlaubnis der Klasse B


    Ihre Aufgaben

    • Anleitung und Förderung der Menschen in individuellen Entwicklungsprozessen
    • Gestaltung von Gruppenprozessen
    • Durchführung der vereinbarten Maßnahmen aus der Hilfeplanung
    • Erstellung der notwendigen Anträge und Berichte für die Klienten
    • Aufbau eines Vertrauensvollen, persönlichen Betreuungssystems
    • Umsetzung der gültigen vorgaben und Arbeitsaufträgen der Einrichtung
    • Einhaltung der Qualitätsvorgaben und gesetzlichen Vorschriften

    Lesen Sie hier, was uns als Brücke auszeichnet oder schauen Sie einfach mal in unseren Brückefilm rein, wie bunt und vielfältig wir sind.

    Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Für Fragen:
    Stefanie Erdösi, Tel. 04331 8379812

    Bewerbungen bitte gern auch per E-Mail an:
    Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V.
    Stefanie Erdösi
    Ahlmannstr. 2a, 24768 Rendsburg
    E-Mail: stefanie.erdoesi@bruecke.org

  • Erzieher*in/ Gesundheits- und Krankenpfleger*in (w/m/d) Garding

    Erzieher*in/ Gesundheits- und Krankenpfleger*in (w/m/d) Garding

    Als Wiedereinstieg oder attraktiver Nebenverdienst: das Wohnhaus Hof Freiberg in Garding stellt ab sofort eine Nachtbereitschaft/einen Wochenenddienst in Teilzeit ein. In unserer vollstationären Einrichtung wohnen chronisch mehrfachgeschädigte Menschen (auch mit Korsakow-Syndrom), die einer langfristigen oder dauerhaften Betreuung bedürfen.

    Die Einstellung erfolgt auf der Basis eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses und umfasst bis zu sieben Dienste im Monat.

    Unsere Anforderungen

    • eine Ausbildung im sozialen oder pflegerischen Bereich (Erzieher/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in etc.) mit staatlicher Anerkennung
    • insbesondere eine wertschätzende Haltung
    • ein verbindliches und freundliches Auftreten
    • die Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten
    • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit

    Auch für geringfügig Beschäftigte bieten wir

    • Fortbildungen im Rahmen unserer Brücke Akademie
    • einen Gesundheitsgutschein im Wert von 100€
    • Teilnahme an Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung
    • Teilnahme an zentralen Feiern wie dem Familiensommerfest und der Weihnachtsfeier

    Lesen Sie hier, was uns als Brücke auszeichnet oder schauen Sie einfach mal in unseren Brückefilm rein, wie bunt und vielfältig wir sind.

    Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Für Fragen
    Ansprechpartner: Christian Mextorf, Tel. 04862 8335

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung gern per E-MaIL an
    Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V., Tatinger Str. 73, 25836 Garding
    E-Mail:christian.mextorf@bruecke.org

  • Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) für unsere Rendsburger Kitas

    Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) für unsere Rendsburger Kitas

    Die Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V. stellt für die Kindertagesstätten im Raum Rendsburg zum nächstmöglichen Termin pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit ein. Bitte geben Sie Ihre Wunscharbeitszeit in der Bewerbung mit an.

    Unsere Kitas in Rendsburg wachsen und nun suchen wir euch!

    Wir werden nach den Sommerferien in der Kita Rotenhof sowie in der Kita im Stadtteilhaus Mastbrook jeweils eine weitere Gruppe eröffnen. Beide Kitas nehmen am Bundesprogramm Sprach-Kitas teil, in jeder Kita unterstützt eine Fachkraft das Team zum Thema alltagsintegrierte Sprachförderung.

    Auch eine Springertätigkeit in beiden Einrichtungen ist möglich, um der eigenen Erfahrungsschatz zu erweitern. Die Kita im Stadtteilhaus Mastbrook ist Teil des Stadtteilhauses Mastbrook mit seinen zahlreichen niedrigschwelligen Angeboten. Die Kita Rotenhof arbeitet nach einem offenen Konzept, wenn Corona es zulässt.

    Wir wünschen uns ein multiprofessionelles Team, daher freuen wir uns besonders über Bewerbungen mit heilpädagogischem Hintergrund. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Ihr Profil

    Staatlich anerkannte/r

    • Erzieher*in (m/w/d)
    • Sozialpädagogische*r Assistent*in (m/w/d)
    • Heilpädagog*in (m/w/d)
    • Heilerziehungspfleger*in (m/w/d)

     

    Ihre Aufgaben

    • Förderung der kognitiven, motorischen  und sprachlichen Entwicklung der Kinder
    • Planung, Organisation und Durchführung von Angeboten und Projekten
    • Partnerschaftliche und professionelle Elternarbeit
    • Mitarbeit im Team
    • Einhaltung von Sicherheits-, Hygiene- und Qualitätsstandards 

     

    Wir bieten Ihnen als zertifiziert familienfreundlicher Betrieb

    • Die Möglichkeit der konzeptionellen Mitgestaltung
    • Regelmäßige Fort-und Weiterbildungen
    • Viele Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (bspw. Kinderferienbetreuung)
    • Bevorzugte Berücksichtigung bei Kitaplätzen in den unternehmenseigenen Kitas der Wohnortgemeinde im Rahmen von freien Kapazitäten
    • Attraktive Sozialleistungen wie bspw. Kinderbetreuungszuschuss
    • Gehalt gem. Betriebsvereinbarung zu den Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen (Gesamtverband) mit jährlicher Anpassung
    • Cafeteria Modell (arbeitgeberfinanzierte Zusatzleistungen) 

     

    Lesen Sie hier, was uns als Brücke auszeichnet oder schauen Sie einfach mal in unseren Brückefilm rein, wie bunt und vielfältig wir sind.

    Für Fragen
    Alexander Merten, Tel. 0173 2097021

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung vorzugsweise per E-Mail an

    E-Mail: bewerbung@bruecke.org

    Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V.
    z.H. Jutta Bothmann
    Ahlmannstr. 2a, 24768 Rendsburg

  • Pädagogische*n Mitarbeiter*in Offene Ganztagsschule Schacht-Audorf (m,w,d)

    Wir suchen für unsere Offene Ganztagsschule in Schacht-Audorf zum nächstmöglichen Termin eine/n pädagogische*n Mitarbeiter*in (m/w/d) in Teilzeit mit 10 Wochenstunden, flexibel zwischen 12 und 15 Uhr.

    Ihre Qualifikation
    Erfahrungen in der Schulkinderbetreuung wünschenswert

    Ihre Aufgaben
    pädagogische Betreuung und Begleitung der Kinder

    Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Für Fragen
    Birger Albrecht, Tel. 0172 4511740

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung vorzugsweise per E-Mail an bewerbung@bruecke.org
    Brücke Rendsburg Eckernförde e.V.
    Ahlmannstr. 2a, 24768 Rendsburg

  • Pädagogische Fachkraft in der Bezugsbetreuung (m/w/d) Wohnhaus Gettorf

    Pädagogische Fachkraft in der Bezugsbetreuung (m/w/d) Wohnhaus Gettorf

     

    Das Wohnhaus Gettorf sucht zum nächstmöglichen Termin eine Pädagogische Fachkraft in der Bezugsbetreuung (m/w/d) für 40 Wochenstunden. Die Stelle ist anteilig besetzbar.

    Das Wohnhaus Gettorf ist eine vollstationäre Wohn- und Betreuungseinrichtung für Korsakow und chronisch mehrfach beeinträchtigte Abhängigkeitserkrankte (CMA).

    Unser Ziel ist es, diesen Menschen eine langfristige Unterstützung in allen Lebensbereichen zu bieten, die durch die Suchterkrankung und den damit verbundenen Folgen schwierig geworden sind und die ein selbständiges Wohnen nicht mehr zulassen. Bei Bedarf kann das Wohnhaus eine Heimat bieten.

    Ihr Profil

    • eine abgeschlossene Ausbildung im sozialen oder pflegerischen Bereich, z.B. als
      – Erzieher*in
      – Gesundheits- und Krankenpfleger*in
      – Ergotherapeut*in
    • eine wertschätzende Haltung sowie ein verbindliches und freundliches Auftreten
    • die Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten
    • Zuverlässigkeit
    • Flexibilität
    • Teamfähigkeit

    Ihre Aufgaben

    • Durchführung der vereinbarten Maßnahmen der Hilfeplanung
    • aktive Mitgestaltung bei der Umsetzung in Zusammenarbeit mit den Nutzern*innen und Leistungsträgern
    • Führung und Sicherung der Klienten*innen-bezogenen Dokumentationen
    • Erstellung der notwendigen Anträge und Berichte für die Klienten*innen
    • Aufbau eines vertrauensvollen, persönlichen Betreuungssystems sowie Unterstützung in allen relevanten Lebensbereichen
    • Einhaltung der Qualitätsvorgaben und gesetzlichen Vorschriften
    • Vertretung bei Bedarf in Krankheits- oder Urlaubszeiten in den Arbeitsbereichen
    • Umsetzung der gültigen Vorgaben und Arbeitsaufträgen der Einrichtung


    Wir bieten Ihnen als zertifiziert familienfreundlicher Betrieb

    • Möglichkeit der konzeptionellen Mitgestaltung
    • arbeitgeberfinanzierte Fort-und Weiterbildung
    • viele Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (bspw. Kinderferienbetreuung)
    • bevorzugte Berücksichtigung bei Kitaplätzen in den unternehmenseigenen Kitas der Wohnortgemeinde im Rahmen von freien Kapazitäten
    • kollegiale Fallbesprechung/Supervision
    • attraktive Sozialleistungen wie bspw. Kinderbetreuungszuschuss und Gesundheitsgutschein
    • Gehalt gem. Betriebsvereinbarung zu den Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen (Gesamtverband) mit jährlicher Anpassung
    • Cafeteria Modell ( arbeitgeberfinanzierte Zusatzleistungen)

    Bitte besuchen Sie uns auf dem Suchthilfeportal der Brücke unter www.suchthilfe-portal.de

    Lesen Sie hier, was uns als Brücke auszeichnet oder schauen Sie einfach mal in unseren Brückefilm rein, wie bunt und vielfältig wir sind.

    Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Für Fragen:  Imme Lammers, Tel. 04346 296510

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung vorzugsweise per E-Mail an

    Imme.lammers@bruecke.org

    Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V., Wohnhaus Gettorf,  Hainweg 12a, 24214 Gettorf

  • Schulsozialarbeiter*in (w/m/d) Osterrönfeld

    Schulsozialarbeiter*in (w/m/d) (Osterrönfeld)

    Wir besetzen zum nächstmöglichen Termin  die Stelle der Schulsozialarbeit*in im Amt Eiderkanal am Standort Osterrönfeld mit einer/m Sozialpädagog*in/-arbeiter*in (w/m/d) oder einer/m Erzieher*in (w/m/d) in Teilzeit mit 14 Wochenstunden (Ferienzeiten werden vor- bzw. nachgearbeitet).

    Wir bieten Ihnen als zertifiziert familienfreundlicher Betrieb
    • verlässliche Dienstplangestaltung mit Berücksichtigung Ihrer persönlichen Situation
    • Fort- und Weiterbildung
    • viele Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (bspw. Kinderferienbetreuung)
    • bevorzugte Berücksichtigung bei Kitaplätzen in den unternehmenseigenen Kitas der Wohnortgemeinde im Rahmen von freien Kapazitäten
    • attraktive Sozialleistungen wie bspw. Kinderbetreuungszuschuss und Gesundheitsgutschein
    • Gehalt  gem. Betriebsvereinbarung zu den Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen (Gesamtverband) mit   jährlicher Anpassung
    • Cafeteria-Modell (arbeitgeberfinanzierte Zusatzleistungen)

    Ihre Aufgaben umfassen

    • Einzelfallhilfe und Beratung von Schüler*innen, Lehrer*innen und Erziehungsberechtigte
    • sozialpädagogische Gruppenarbeit, offene Gesprächs-, Kontakt- und Freizeitangebote
    • Fortführung und Entwicklung pädagogischer, präventiver Angebote in Abstimmung mit der Schulleitung
    • Mitwirkung in schulinternen Gremien und bei zielgruppenbezogenen Veranstaltungen
    • Teilnahme an themenbezogenen internen Sitzungen, Konferenzen und Arbeitsgruppen
    • Krisenintervention
    • Dienstbesprechungen der Schule und des Trägers (Fachgruppe)
    • die Zusammenarbeit mit Schulleitung und Kollegium der Schule
    • die Zusammenarbeit mit Behörden und Institutionen
    • Netzwerkarbeit

    Ihre Voraussetzungen

    • abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in / Sozialpädagog*in oder vergleichbare Qualifikation
    • Berufserfahrung im erzieherischen Bereich oder der Schulsozialarbeit ist wünschenswert
    • selbständige, strukturierte Arbeitsweise
    • gute Kommunikationsfähigkeit
    • Teamfähigkeit
    • umfangreiche Kenntnisse der Kinder- und Jugendhilfe

    Lesen Sie hier, was uns als Brücke auszeichnet.

    Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Für Fragen
    Birger Albrecht: Tel. 0172 4511740

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte gern auch per E-Mail an
    Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V. , Ahlmannstr. 2a, 24768 Rendsburg
    E-Mail: bewerbung@bruecke.org