Frauenhaus Rendsburg

Das Frauenhaus bietet Schutz, Unterstützung und Beratung für Frauen mit und ohne Kinder, die von jeglicher Form von Gewalt in ihrem sozialen oder häuslichen Umfeld betroffen sind.

 

  • Hast Du Angst Zuhause?
  • Wirst Du bedroht?
  • Wirst Du beleidigt oder beschimpft?
  • Wird Dir gesagt, dass Du eine schlechte Frau bist?
  • Wirst Du zu Dingen gezwungen, die Du nicht willst?
  • Wirst Du zum Sex gezwungen?
  • Wird Dir Dein Geld weggenommen?
  • Wirst Du eingesperrt?
  • Wirst Du körperlich angriffen?
  • Wird Dein Handy kontrolliert?
  • Wirst du isoliert?
  • Darfst Du treffen wen Du willst?
  • Darfst Du über Dein Leben bestimmen?
  • Darfst Du Zuhause selbst bestimmen?
  • Darfst du „Nein“ sagen?

Du hast die Möglichkeit, mit Hilfe des Frauenhauses ein selbstbestimmtes und neues Leben ohne Gewalt zu beginnen. Wir unterstützen Dich und Deine Kinder dabei parteilich.

 

Im Frauenhaus musst du keine Miete zahlen. Die Versorgung für dich und deine Kinder musst du selbst übernehmen. Wir helfen Dir bei der Beantragung von Sozialleistungen, wenn Du kein eigenes Geld hast.

 

Deine Anonymität wird gewahrt.

 

Du kannst mit Deinen Kindern so lange im Haus bleiben, wie es für Dich notwendig ist.

 

Für Notfälle und Aufnahmeanfragen sind wir jederzeit, auch in der Nacht und am Wochenende, über die Telefonbereitschaft erreichbar. Aus Sicherheitsgründen ist die Adresse des Hauses geheim.

 

 

Finanziert wird das Frauenhaus durch

 

Ansprechpartner*in

Frauenhaus Rendsburg
Tel.: 04331 22726 | Fax: 04331 22588
E-Mail: frauenhaus-rd@bruecke.org

Andrea Gonschior
Teamleitung
E-Mail: andrea.gonschior@bruecke.org

Für Notfälle und Aufnahmeanfragen sind wir jederzeit, auch in der Nacht und am Wochenende, über die Telefonbereitschaft erreichbar. Aus Sicherheitsgründen ist die Adresse des Hauses geheim.

Standort

Frauenhaus Rendsburg gGmbH
Postfach 535
24753 Rendsburg

Öffnungszeiten
Montag 09:00 - 15:00
Dienstag 09:00 - 15:00
Mittwoch 09:00 - 15:00
Donnerstag 09:00 - 15:00
Freitag 09:00 - 14:00