Wohngemeinschaft Villa Schwensen, Rendsburg

Wohngemeinschaft und Verselbständigungsgruppe

Die Wohngemeinschaft „Villa Schwensen“ ist eine vollstationäre Einrichtung für Kinder- und Jugendliche beiderlei Geschlechts ab 10 Jahren. Sie bietet ein differenziertes, an den Ressourcen und den individuellen Problemlagen und Perspektiven des jungen Menschen orientiertes Betreuungsangebot.

 

Das Haus verfügt über 10 Plätze sowie einen zusätzlich in sich abgeschlossenen Wohnbereich zur Erprobung der Selbständigkeit für junge Menschen ab 16 Jahren.

 

Zielgruppe:

Das Aufnahmealter beträgt zehn bis 17 Jahre. Die Wohngruppe in der Villa Schwensen ist ein Angebot für junge Menschen jeglichen Geschlechts oder Herkunftsland in einem Alter ab zehn Jahren, welche aufgrund vielfältiger Problematiken nicht mehr zu Hause leben wollen, können oder dürfen.

 

  • Heimerziehung, sonstige betreute Wohnform
  • Hilfe für junge Volljährige, Nachbetreuung
  • Inobhutnahme von Kindern- und Jugendlichen

Wir bieten:

  • Ziel- und Perspektivklärung, Entwicklung und Umsetzung von individuellen Zielvereinbarungen
  • Erzieherische-pädagogische Alltagsbegleitung (Entwicklung und Stärkung von Alltagskompetenzen)
  • Sozialpädagogische Beratung und individuelle Bezugsarbeit (Bezugsbetreuung)
  • Intensive Elternarbeit/ Rückführung
  • Aufnahme und Integration von unbegleiteten Minderjährigen Ausländern
  • Krisenintervention und Prävention
  • Schulische und berufliche Integration
  • Ressourcenaktivierung- und stärkung
  • Umsetzung von Schutzaufträgen
  • Erlebnispädagogische Arbeit
  • Eine am Hilfeplan und individuellen Kompetenzen orientierte Partizipation
  • Individuell gestaltete, traumapädagogische Arbeit am Kind.

Unsere Ressourcen:

Das Team besteht aus unterschiedlichen Professionen wie zum Beispiel Erzieher*innen, Sozialpädagog*innen, Sozialarbeiter*innen und Traumapädagog*innen.

 

Die enge Vernetzung der einzelnen Teams der Familienhorizonte, der damit verbundene fachliche Austausch, regelmäßig stattfindende Teamsitzungen, Supervisionen, teamübergreifende kollegiale Beratungen und Freizeitaktivitäten runden unsere Arbeit ab.

 

Unsere Haus:

Die um die Jahrhundertwende, im Jahr 1904, erbaute Villa, mit einer Gesamtfläche von ca. 800 m², liegt im Herzen von Rendsburg, zentral zur Innenstadt und zum Bahnhof. Durch die Lage können Schulen, Ausbildungsbetriebe, der Jugendtreff, das Schwimmbad und alle Geschäfte des täglichen Bedarfes zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreicht werden.

 

Die Zimmer der Kinder- und Jugendlichen sind individuell geschnitten und bieten viel Raum für eine persönliche Gestaltung. Die Wohngruppe verfügt über zehn Zimmer und drei Badezimmer, welche sich auf zwei Ebenen verteilen. Im Erdgeschoß befindet sich ein großer Gemeinschaftsraum und die Küche. Ein Sportraum mit diversen Sportgeräten lädt zum Auspowern ein. Zusätzlich bietet die Villa Schwensen einen eigenen Wohnbereich mit vier Plätzen zum Trainieren der Selbständigkeit von jungen Menschen ab 16 Jahren mit Trainingsküche und separatem Eingangsbereich.

 

Der zum Haus gehörende Garten wird insbesondere im Sommer fürs „Chillen & Grillen“ genutzt, ein zusätzlicher Spielplatz für unsere jüngsten befindet sich in unmittelbarer Nähe.

 

Für die Kinder und Jugendlichen steht ein fester PC-Platz sowie zwei Gruppennotebooks für z.B. Homeschooling“ zur Verfügung. Die Nutzung erfolgt über ein gesichertes W-Lan mit einer vorgeschalteten Jugendschutzsoftware. Die Wohngruppe verfügt über einen eigenen Bus für Freizeitaktivitäten und für die Selbstversorgung.

Ansprechpartner*in

Marcel Mathea
Teamleitung
Tel.: 0173 3405175
E-Mail: marcel.mathea@familienhorizonte.de

Melanie Rohwer
Pädagogische Leitung
Tel.: 0173 2097072
E-Mail: melanie.rohwer@familienhorizonte.de

Standort

Familienhorizonte gGmbH

24768 Rendsburg
E-Mail: villa.schwensen@familienhorizonte.de
Telefon: 04331 9437-40
Fax: 04331 9437-419