Ausbildung & Studium

Zurück zur Übersicht

01.03.2019

Erlangung der Staatl. Anerkennung - Soziale Arbeit - im Ambulant Betreuten Wohnen

Für Absolventeninnen (w/m/d) des Studiengangs Soziale Arbeit (B.A.) bietet die Brücke Rendsburg-Eckernförde jährlich fünf Plätze zur Erlangung der Staatlichen Anerkennung.

Sie können innerhalb der Brücke sowohl den berufspraktischen als auch den sozialadministrativen Teil des Weiterbildungsangebotes ableisten. Den Schwerpunkt des berufspraktischen Teils stellt die Betreuung von psychisch erkrankten Menschen im Bereich Ambulant Betreutes Wohnen (Rendsburg, Eckernförde, Kiel) dar.

Hast Du schon die Videos unserer Mitarbeiterinnen gesehen, die etwas über Ihren Beruf als Sozialpädagoginnen und Ihre Arbeit bei der Brücke erzählen?
Magdalena - therapeutische Wohngemeinschaften/Suchthilfe
Wencke - therapeutische Wohngemeinschaften/Sozialpsychiatrie

Für weitere Informationen 
Alexander Böhme,  Tel. 0173- 209 70 75
Michael Löblein, Tel. 04351- 71 66 17

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an
Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V., Michael Löblein,
Sehestedter Str. 77 in 24340 Eckernförde
Per E-Mail: michael.loeblein@bruecke.org

Weiterführende Links

Downloads