Standorte

Zurück zur Übersicht

st@rtbüro Mettenhof – SGB II-Projekte Kiel

Das st@rtbüro – Bürger helfen Bürgern. Alle Bürgerinnen und Bürgern aus Mettenhof erhalten hier zwischen 8:30 Uhr und 16:30 Uhr unbürokratische und praktische Hilfe bei Bewerbungsschreiben oder auch bei ihrer Suche nach Arbeitsplätzen. Dazu können sie Computer, das Internet, den Kopierer und Scanner sowie Digitalkameras nutzen oder sich deren Anwendung bzw. Nutzung erklären lassen. Der Zugang zum st@rtbüro ist ebenerdig und damit barrierefrei für Rollstuhlfahrer und Menschen mit Gehbehinderung.

Viele der Projektteilnehmenden im st@rtbüro sprechen nicht nur Deutsch, sondern können auch in anderen Sprachen – Arabisch, Kurdisch, Polnisch, Russisch, Türkisch – beraten. Alle Angebote sind kostenlos.

Für die Internetplattform www.mettenhof.de (verantwortlich ist der Mettenhofer Arbeitskreis für Kriminalitätsverhütung und das Stadtteilbüro Mettenhof) übernehmen einige Projektteilnehmende Redaktionsarbeiten und berichten regelmäßig über Aktuelles aus dem Stadtteil.

Schließlich ist das st@rtbüro auch ein Haus, wo man im 1. OG weitere Hilfeangebote nutzen kann. In das offene Haus am Kurt-Schumacher-Platz 7 schaut man aber auch einfach mal auf einen Kaffee nach dem Einkauf herein.

 

Qualitätsleitlinien zur Arbeitsförderung hier

Anschrift und Kontaktdaten

Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V.
Kurt-Schumacher-Platz 7
24109 Kiel

Telefon: (0431) 9088630-0
Fax: (0431) 9088630-4

Ansprechpartner/in

Ines Schubert

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 08.30 bis 16.30 Uhr, Freitag 08.30 bis 14.00 Uhr