Standorte

Zurück zur Übersicht

logo

Ergotherapie (Kinder) - Therapiezentrum Kiel

Auch für die Kinder ist die Ergotherapie eine erfolgversprechende Behandlungsmethode etwa bei Entwicklungsverzögerungen, Wahrnehmungsstörungen, Behinderungen oder Aufmerksamkeitsdefizitsyndromen. Ergotherapie kann Kindern helfen, eine größtmögliche Handlungsfähigkeit und damit Selbständigkeit im Alltag und im weiteren Umfeld zu erlangen sowie die Entwicklung der Motorik, Koordination, Wahrnehmung und Kommunikation zu verbessern.


Ergotherapie ist sinnvoll bei:

  • Bewegungsunlust oder Bewegungsunruhe
  • Klassenkasper oder Außenseiter
  • waghalsigem Verhalten, Unsicherheit im Straßenverkehr
  • Koordinationsstörungen („Tollpatschigkeit” )
  • vermindertem oder erhöhtem Schmerzempfinden
  • Gleichgewichtsproblemen
  • Problemen in der Grob- und Feinmotorik
  • Schulproblemen (Konzentrationsprobleme, Lese-/Rechtschreibschwäche, Rechenschwäche, schlechte Stifthaltung)
  • Psychischen Problemen (geringes Selbstwertgefühl)
  • Schlafstörungen

NEU: Ab sofort bieten wir im Therapiezentrum Kiel für Säuglinge und Kinder Behandlungen nach dem Castillo Morales®-Konzept an.

Das Konzept beinhaltet: Die Förderung der kommunikativen, sensorischen und motorischen Fähigkeiten. Als ganzheitliches Konzept bezieht es den gesamten Körper mit in die Therapie ein.


Leistungsspektrum

  • Konzentrationstraining nach Lauth und Schlottke
  • Sensorische Integration (SI)

Flyer zum Therapiezentrum Kiel

Anschrift und Kontaktdaten

Gesundheitsforum Schleswig-Holstein gGmbH
Im Brauereiviertel 5
24118 Kiel

Telefon: 0431 800 97 33
Fax: 0431 800 97 79
E-Mail: info@therapiezentrum-kiel.de
Internet: www.therapiezentrum-kiel.de

Ansprechpartner/in

Katja Schmidt

Öffnungszeiten

Rezeption: Mo-Do: 08-17.30 Uhr, Fr: 08-14 Uhr, Behandlung: Mo-Fr: 07-20 Uhr nach Terminabsprache