Aktuelles

Zurück zur Übersicht

25.02.2021

Lieber Meer als weniger: Mal- und Bastelwettbewerb in Kiel-Mettenhof

Aktivitäten der Brücke-Projekte „besser is“ und „st@rtbüro“ unter Corona-Bedingungen

Das Kieler st@rtbüro im Zentrum Mettenhofs am Kurt-Schumacher-Platz ist - normalerweise -  eine vielbesuchte Anlaufstelle für Teilnehmer*innen der vom Kieler Jobcenter finanzierten Brücke-Projekte "st@rtbüro" und "besser iss" sowie für Arbeitsuchende.

In Nicht-Corona-Zeiten finden sich im "st@rtbüro" vielerlei Beratungsangebote bei der Job-Suche. Schon im Außenbereich werden im Schaukasten jeweils aktuelle Stellenanzeigen präsentiert. Um trotz geschlossener Türen das "st@rtbüro" lebendig zu halten, wurde in der letzten Woche wieder ein Mal- und Bastelwettbewerb ausgerichtet. Diesmal ging es um Ideen zum Thema Unterwasserwelten.

Bastel- und Malwettbewerb im st@rtbüro

„Wir schwimmen besser, hier im Gewässer, unten im Meer“ – Gemeinsame Gedankenreise heraus aus der Enge der Corona-Beschränkungen

„Wegen der strengen Kontakteinschränkungen setzen wir sehr darauf, den Austausch mit unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern unserer Projekte per Telefon, per Mail und per Post aufrecht zu halten und zu pflegen“, erläutert Teamleiterin Ines Schubert. „Mehrsprachiges Info-material, Übungsaufgaben und Bewerbungsunterlagen lassen sich auf diesen Wegen gut austauschen“.

Preisverleihung im st@rtbüro

Preisverleihung im st@rtbüro: Präsentkörbe für die vier schönsten „Unterwasserwelten“

Bei dem Mal- und Bastelwettbewerb beteiligten sich viele Familien-mitglieder der Projektteilnehmer*innen. „Aus den Rückmeldungen erfahren wir, dass auch unsere Spiel- und Bastelanleitungen gern angenommen werden. Die Botschaft soll sein: Lasst uns gemeinsam weitermachen, Ideen austauschen, zusammen schaffen wir das!“

Weiterführende Links