Aktuelles

Zurück zur Übersicht

10.12.2020

Willkommen bei „De Kloormokers“

Zum Internationalen Tag des Ehrenamts ging das Portal www.kloormokers.de online.

Auf einer ansprechend übersichtlichen Internetseite können Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren wollen, ab sofort unter den Stichworten „Bildung“, „Gesundheit“, „Senioren“, „Kultur“ und weiteren Kategorien Betätigungen für sich aussuchen. Ergänzt wird diese Palette durch die Adressen und Namen der Ansprechpartner*innen im Kreisgebiet.

Ehrenamt

„Wir wollen Botschafter*innen Eures vielfältigen Engagements sein!“ - Huberta von Eberstein (Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V.) wirbt für das Ehrenamt

Das neue Internetportal wurde mit Mitteln aus dem Bundesprogramm „Hauptamt stärkt Ehrenamt“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft sowie vom Kreis Rendsburg-Eckernförde gefördert.

Zunächst mit einer Laufzeit bis zum  31.12.2022 wird erprobt, wie auf Landkreisebene Strukturen zur Stärkung des Ehrenamts aufgebaut und verbessert werden können. Bundesweit haben sich 58 Landkreise beworben. Der Kreis Rendsburg-Eckernförde hatte als einziger Kreis in Schleswig-Holstein den Zuschlag erhalten.

Als Träger des Projekts wurden die Brücke Rendsburg-Eckernförde und das Diakonische Werk Rendsburg-Eckernförde verpflichtet. In beiden Einrichtungen wurde jeweils eine Vollzeitstelle für einen „Engagement-Botschafter“ geschaffen. Diese/r ist Ansprechpartner*in und Berater*in, spricht Vereine und Verbände zum Thema „Ehrenamt“ an und pflegt bereits vorhandene Netzwerke.

Weiterführende Links