Aktuelles

Zurück zur Übersicht

30.03.2020

Brücke setzt Gebühren für die Schulbetreuung für April aus

Entlastung für Familien mit Kindern in den offenen und betreuten Grundschulen

Die Brücke hat heute festgelegt, die Gebühren für die Schulbetreuung in den OGS/BGS-Bereich für April auszusetzen.

Jetzt Zeichen setzen!

„Damit wollen wir ein Zeichen setzen, denn nicht nur Eltern von Kita-Kindern sind von der Schließung betroffen, sondern auch Eltern, die ihre Kinder bisher in den offenen und betreuten Grundschulen angemeldet hatten.“ - Brücke-Geschäftsführerin Doris Büttner.

Ob die Beiträge ebenfalls über das Corona-Soforthilfeprogramm der Landesregierung abgefedert werden, wie dies bei den Kita-Elternbeiträgen der Fall sein soll, steht noch nicht fest. Doch die Brücke möchte hier ebenfalls die Belastung für Eltern gerade in dieser schwierigen Phase verringern und erhält dazu aus einigen Kommunen – so etwa aus Büdelsdorf - bereits Unterstützung.