Aktuelles

Zurück zur Übersicht

18.10.2019

BRÜCKE-Gesamtbeirat unterwegs

Mitbestimmung und Mitwirkung nach dem BTHG

Brücke-Gesamtbeirat auf Klausur in Schwerin

Zur jährlichenKlausurtagung hat sich der BRÜCKE-Gesamtbeirat diesmal in Schwerin zusammen gefunden. Thema war die organisatorische Vorbereitung der Gesamtbeiratswahl auf dem nächsten Mitwirkungstreffen am 26.11.2019 und die Überarbeitung der Mitwirkungscharta. Durch gesetzliche Veränderungen wie dem „Bundesteilhabegesetz“ (BTHG) wurden Mitwirkung und Mitbestimmung deutlich erweitert, vieles was unsere (Brücke-) Charta beschreibt, ist heute selbstverständlich oder geltendes Recht. Der Gesamtbeirat hat auf seiner Klausurtagung die Basis zur Erarbeitung einer neuen Charta gelegt, die inhaltlich Partizipation und Mitbestimmung weiterhin sicherstellen und weiterführen soll. Fazit und Zielsetzung: „Unsere bestehende Charta war über Jahre hinweg einzigartig und innovativ. In Zusammenarbeit mit allen Beiräten soll auch die neue Charta dem gerecht werden“.

Weiterführende Links