Aktuelles

Zurück zur Übersicht

14.12.2018

„Neue Heimat“ hält Kurs

Das Brücke-Management handelt transparent. Antwort der Brücke auf die SPD-Pressemitteilung vom 06.12.2018

Stern in Rotenhof - klare Orientierung

Das städtische Pflegeheim „Neue Heimat“ hat eine Zukunft, wenn alle an einem Strang ziehen. Umso irritierender ist die Pressemitteilung der Rendsburger SPD-Fraktion vom 6.12.2018, die Fakten der derzeitigen Konsolidierung ungenau oder in fahrlässig falscher Deutung darstellt. Dieses anhaltende Schlecht-Reden demoralisiert das Personal und irritiert Angehörige und die Öffentlichkeit.Schlägt die SPD vor, weiterhin in Rendsburg an der Finanzierung unzähliger Projekte zu sparen, weil ein einzelnes kommunales Pflegeheim subventioniert werden muss? Kaum vorstellbar.

Zu den Fakten:Versäumnisse der früheren Führung (vor Brücke) bzgl. Pflegesatzverhandlungen und Einkauf sowie Tarifsteigerungen sind die Hauptursachen für das Defizit.

Dass bei einem personellen Überhang auch an der Anzahl der Mitarbeitenden gespart werden muss, sollte jedem klar sein.

Die gleichbleibende Pflegenote 1,6 – geprüft vom MdK – beweist anhaltend gute Betreuungsqualität.

Das Brücke-Management handelt transparent. Den politischen Entscheidungsträgern wurde vielfach Einblick in betriebswirtschaftliche Analysen angeboten. Dies wurde aber nicht von allen Fraktionen angenommen. Sie sollten es nachholen.