Aktuelles

Zurück zur Übersicht

26.11.2018

Regionales Netzwerk zur gesundheitlichen und sozialen Versorgung von Flüchtlingen

Am 12. Dezember 2018 findet eine Fachtagung unter dem Titel Aufbau eines "Regionalen Netzwerkes zur gesundheitlichen und sozialen Versorgung von Flüchtlingen im Kreis Rendsburg-Eckernförde" statt. Veranstaltungsort ist das Nordkolleg Rendsburg (14:30 bis 18:30 Uhr). Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos.

Die meisten geflüchteten Menschen, die im Kreis Rendsburg-Eckernförde Schutz gefunden haben, kommen aus Kriegsgebieten und anderen Krisenherden, viele von ihnen bedürfen einer besonderen gesundheitlichen und sozialen Versorgung. Um gemeinsam einen ersten Einblick in die Unterstützungsstrukturen zu erhalten sowie über bereits bestehende Angebote und Bedarfe der Versorgung in den Austausch zu kommen, sind Fachleute (z.B. Ärztinnen und Ärzte*, Dolmetscherinnen und Dolmetscher, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kommunalverwaltungen und der Wohlfahrtsverbände, Lehrkräfte) aber vor allem auch Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe eingeladen; Ziel ist die Gründung eines Netzwerkes zur gesundheitlichen und sozialen Versorgung von Flüchtlingen im Kreis Rendsburg-Eckernförde.

Hier findet sich das Anmeldeformular:

https://www.kreis-rendsburg-eckernfoerde.de/fileadmin/download_internet/Kreis/Integration/Aktuelles/Termine/Einladung_Fachtag_Aufbau_eines_regionalen_Netzwerkes_gesundheitlichen__sozialen_von_Fluechtlingen_Kreis_RD-Eck_am_12.12.2018.pdf

Der Anmeldeschluss ist der 30.11.2018.