Aktuelles

Zurück zur Übersicht

05.04.2018

Und noch ne Wahl

Alle vier Jahre stimmen Arbeitnehmer im ganzen Land über neue Betriebsräte ab – seit Anfang März ist es wieder so weit. 

Die Wahlen gehören zu den größten in der Bundesrepublik, mit hoher Beteiligung und teils weitreichenden Folgen für die Beschäftigten. Doch die Wahlergebnisse werden in keiner offiziellen Statistik erfasst.

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) geht von rund 28.000 Betrieben unterschiedlichster Größe aus, in denen die Arbeitnehmer über rund 180.000 Mandate abstimmen, was etwa der Anzahl in den Kommunalparlamenten entspricht.

Nach Untersuchungen der gewerkschaftlichen Hans-Böckler-Stiftung wird dennoch nicht einmal jeder zweite Beschäftigte in Deutschland von einem Betriebsrat vertreten. Im Westen waren es im Jahr 2014 in den Betrieben mit mehr als fünf Beschäftigten 43 Prozent, im Osten nur 33 Prozent.

Betriebsratwahl Brücke

Fragen und Infos 

  • Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Brücke-wiki
  • per E-Mail unter: Wahlvorstand2018@bruecke.org
  • Telefon: 0173 209 704 5