Aktuelles

Zurück zur Übersicht

03.01.2018

Ein Bilderbuch-Projekt

Ganz oben auf der Jahresplanung 2017 stand die Aktualisierung des seit 14 Jahren gültigen Leitbildes der Brücke. 

Und wie sich dieses Vorhaben durch das Brücke-Jahr schlängelte, war vorbildlich! 

Auf dem Strategieworkshop Mitte Februar stieß die Geschäftsführung mit allen Teamleitungen die Diskussion an. In den einzelnen Teams wurde die Relevanz eines Leitbildes bis in den frühen Herbst weitergeführt. Im September standen die Wünsche der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf der Gesamtdienstversammlung im Mittelpunkt, im November fand sich eine kleine Endredaktionsgruppe (die all diese Wünsche eingearbeitet hat!) und im Dezember gaben es die Gremien mit der Kuratoriumssitzung frei. 

Und so sieht es nun aus –
das neue, kurze, prägnante und mit Leben zu füllende Leitbild:

  • Wir sind ein einzigartiger Verein zur Förderung der seelischen Gesundheit in unserer Region. Wir sind Teil der demokratischen Zivilgesellschaft. 
  • Wir leben Vielfalt und sind dabei parteipolitisch und konfessionell ungebunden. 
  • Wir stehen für Gerechtigkeit im Sinne des Gemeinwohls ein. 
  • Unser Handeln in Haupt- und Ehrenamt ist geprägt durch Solidarität.  
  • Wir nehmen die Persönlichkeit jedes Menschen wahr und erkennen Engagement und Leistung an.
  • Gesundheit und Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind hohe Güter, die wir durch individuelle Arbeitsbedingungen unterstützen. 
  • Wir denken in Lösungen. Unsere Kommunikation ist wertschätzend, offen und direkt. 
  • Wir stellen damit Mitwirkung und Selbstverantwortung sicher und entwickeln sie weiter.
  • Wir übernehmen durch unsere Haltung soziale Verantwortung.  
  • Beweglichkeit und die Bereitschaft zur Veränderung leiten uns in die Zukunft.